Mittwoch, 4. Juni 2014

Lernen und schreiben von TAB-Notation für die Gitarre und Musiknotation generell

"Progression Free" ist nicht mehr zu finden im App-Store. Dafür ist nun "Symphony Pro" wieder da, updated mit einem Guitar TAB-Editor. "Symphony Pro" war trotz einiger Schwachstellen wie z.B. die praktisch unbrauchbar darstellbaren Lyrics, vor "Notion" die erste Wahl für Musiknotation auf dem iPad. Müsste ich mir also wieder einmal genauer anschauen.

16. Juni 2014
"Symphony Pro": Das mit den Lyrics sieht nun besser aus. Erfassung der Noten empfinde ich als angenehmer im Vergleich zu "Notion". Realtime Erfassung funktioniert auch. Ein weiteres Pro ist der nötige Speicherplatz von 213MB im Vergleich zu "Notion" 1.22GB. Direkter Export in ein anderes App über "Öffnen in..." fehlt bei "Notion" leider auch. Diese Funktion ist für mich interessant im Zusammenhang mit dem App "Synthesia". So kann ich z.B. eingespielte oder eingegebene Noten als MIDI-Datei direkt in "Synthesia" öffnen und kontrollieren bevor ich sie meinen KlavierschülerInnen sende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen