Mittwoch, 2. Oktober 2013

Digitale Medien sind nicht die Antwort, sondern Hilfsmittel um allenfalls passender die Rolle als Lehrperson, Schülerin, Schüler, Schulleiter etc. zu leben.

Neue Hilfsmittel oder "neue" Methoden, werden grundsätzlich nichts besser machen. Sie werden höchstens für andere besser passen. Der Mensch ist und bleibt nun mal kein "Einheitsprodukt" und dem müssen wir Rechnung tragen, wenn wir tatsächlich den Mensch meinen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen